Körper -und Atemtherapie LIKA

Körper- und Atemtherapie LIKA

In der Körper- und Atemtherapie stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt. Sie bestimmen den Rhythmus Ihres Prozesses selbst. Gemeinsam besprechen wir den Weg, den sie sich zu gehen wünschen. Mit Rat und Tat begleite ich sie mit meiner therapeutischen Kompetenz. Der Atem als Träger und Erhalter der Lebenskraft steht dabei im Mittelpunkt.

In der Körper- und Atemtherapie LIKA steht die Aktivierung der ureigenen Atemkraft, um dadurch zu mehr Lebensfreude und Lebensfülle zu gelangen. Die bestmöglichste Spannungsbalance von Körper, Geist und Seele ist das übergeordnete Ziel. Verschiedene effiziente und wirkungsvolle Methoden stehen dabei zur Verfügung und werden Bedürfnis -und ressourcenorientiert eingesetzt. Sie stützt sich auf die Erkenntnisse des Arztes und Therapeuten Prof. Dr. med. Volkmar Glaser (1912-1997), welcher den Zusammenhang von innerer Einstellung, Muskeltonus, Energiesystem, Atem und Befindlichkeit erforschte.

Anhand des begleitenden Gesprächs wird jede Behandlungsstunde den individuellen Bedürfnissen des Klienten entsprechend angepasst und gestaltet.

Die Synergie von Körper, Atem und Bewegung wirkt sich positiv auf die muskuläre Spannungsbalance, die Körperhaltung und die Bewegungsdynamik des Körpers aus. Sie vertieft die Atmung, verbessert die Atemqualität, harmonisiert den Atemrhythmus und fördert die Körperwahrnehmung und die persönliche Empfindungsfähigkeit.


Indikationen für die Körper -und Atemtherapie

  • Rücken- und Haltungsprobleme und allgemeine Linderung von Schmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Vegetative Störungen (z.B. Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten)
  • Depressive Verstimmungen
  • Erschöpfungszustände
  • Ängste und Panikattacken
  • Zur Burnout-Prophylaxe
  • Gesunder Umgang mit Stress
  • Wahrnehmung der körperlichen Möglichkeiten und Grenzen
  • Unterstützung des Wohlbefindens und der inneren Harmonie
  • Unterstützung in Lebensphasen der Neuorientierung
  • Um die persönliche Mitte zu stärke


Behandlungselemente der Methode LIKA

  • Atem- und Meridianbehandlungen im Liegen, Stehen oder in Bewegung
  • Kommunikationsschulung und Körperhaltungstools
  • Bewegungs- und Raumübungen zur Selbsthilfe
  • Atemmeditationen
  • Körperwahrnehmungsübungen etc.
  • Atem -und Körpermassagen zur Regeneration und Entspannung
  • Schulung der Atmung und Anwendung von Reinigungstechniken zur Gesunderhaltung von Körper, Atem und Geist

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne beantworte ich Ihre Fragen.